Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    BUDNI startet Expansion außerhalb Hamburgs

    20.06.18 | 08:00 Uhr

    Eröffnung der ersten beiden Drogerie-Filialen in Berlin im Sommer 2018

    Eigenen Angaben zufolge plant das Hamburger Drogerieunternehmen Budnikowsky (BUDNI), kurz nach den Sommerferien zwei Drogeriemärkte in Berlin, einen davon im Stadtteil Prenzlauer Berg, zu eröffnen. Mit der Umsetzung der bereits im Mai angekündigten Expansion über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus möchte BUDNI in der deutschen Landeshauptstadt zusätzlich neue Konzepte in den Filialen testen.

    Das Besondere bei BUDNI sind die differenzierten und individualisierten Filialen der Drogeriekette, die an ihre unmittelbare Nachbarschaft angepasst sind. Dabei werden für jede der aktuell 186 Filialen 10.000 bis 11.000 Produkte aus dem Gesamtsortiment von 25.000 Artikeln ausgewählt, die dem jeweiligen Standort angepasst sind.

    Über Budnikowsky (BUDNI)

    Das in Hamburg führende Drogerieunternehmen registrierte, eigenen Angaben zufolge, im laufenden Geschäftsjahr 2017/18 eine positive Geschäftsentwicklung. Mit 186 Filialen ist das Unternehmen deutschlandweit die kleinste Drogeriekette, besitzt allerdings im Vergleich das größte Gesamtsortiment. Dieses beinhaltet neben Drogerieartikeln auch Kosmetik-, Naturkosmetik-, Beauty- und Haarpflegeprodukte sowie eine Auswahl an Biolebensmitteln.

    Quelle, Foto: BUDNI

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten