Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Persönliche Look-Beratung durch Sprachservice

    31.01.18 | 09:19 Uhr

    Coty: personalisierter Beauty-Assistent für das Amazon-Gerät Echo Show

    Der Kosmetikkonzern Coty bringt eigenen Berichten zufolge einen personalisierten Beauty-Assistenten für Echo Show von Amazon auf den Markt. Der neue visuelle Skill „Let’s Get Ready“ wird laut Coty mit einem Sprachservice für die optimale Look-Beratung des Konsumenten zusammengeführt. Der Skill ist auf dem Echo Show sowie anderen Echo-Geräten seit Januar dieses Jahres in Großbritannien verfügbar.

    „Let’s Get Ready“

    Wie Coty bekannt gab, handelt es sich bei „Let’s Get Ready“ um einen visuellen Skill, der speziell für Echo Show – Amazons erstes Echo-Gerät mit einem Bildschirm – konzipiert wurde. Unternehmensangaben nach kombiniert Coty mit der strategischen Entscheidung für die Verwendung von Echo Show und Alexas Sprachservice gezielt einen sprachgesteuerten Beauty-Service mit einem optischen.

    Jason Forbes, Coty Chief Digital and Media Officer: „Die digitale Innovation mit dem Schwerpunkt auf Sprach-Assistenten und virtuellen Begleitern ist ein wichtiger Bestandteil unserer digitalen Strategie, um den Verbrauchern reibungslose Beauty-Erfahrungen zu ermöglichen. Wir freuen uns, mit der Einführung eines visuellen Beauty-Skills in Großbritannien an der Spitze des Marktes zu stehen und den Verbrauchern mit neuen Beauty-Looks zum Hören und Sehen Anregungen und schrittweise Anleitungen zu geben. Außerdem können wir den Schönheits-Enthusiasten mit diesem Skill eine authentische und personalisierte Erfahrung in Fast-Echtzeit bieten und individuelle Looks im Kontext des Lebensstils und der jeweiligen Merkmale einer Person geben.“

    Individuelle Look-Beratung basierend auf Verbraucherdaten

    Coty zufolge bietet „Let’s Get Ready“ den Nutzern personalisierte Look-Empfehlungen sowie Kurzanleitungen auf Basis individueller Verbrauchereigenschaften. Des Weiteren gibt der Skill Empfehlungen für sogenannte „Hero-Produkte“ von Cotys Consumer-Beauty-Markenportfolio – dazu gehören die Marken Clairol, Rimmel, Max Factor, Bourjois und Sally Hansen.

    Zusätzlich haben Konsumenten die Möglichkeit, die Produkte des gewählten Looks in ihre Alexa-Shoppingliste hinzuzufügen sowie den Skill mit ihrem Facebook-Kalender zu synchronisieren und sich vom Beauty-Assistenten passende Looks für anstehende Veranstaltungen vorschlagen zu lassen.

    Nick Sedgwick, Coty Consumer Beauty, GM, UK & Ireland: „Alle unsere Schönheitsmarken, Clairol, Rimmel, Max Factor, Bourjois und Sally Hansen, helfen dem Verbraucher dabei, sein Äußeres nach den eigenen Vorlieben auszudrücken. Die Zusammenarbeit mit Amazon an dem Let’s Get Ready-Skill ist ein perfekter Weg, die individuelle Selbstentfaltung für jeden Einzelnen unter besonderer Berücksichtigung von körperlichen Merkmalen, persönlichem Stil, Trendvorlieben und speziellen Ereignissen zu ermöglichen.“

    Quelle, Foto: Coty

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten