Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    Lalique Group erhöht Einfluss in Asien

    16.11.17 | 17:45 Uhr

    Strategische Partnerschaft mit Damian Limited für Fernost-Expansion und internationales Wachstum

    Wie die Schweizer Firmengruppe bekanntgab, geht Lalique eine strategische Partnerschaft mit dem in Hong Kong ansässigen Unternehmen Damian Limited ein. Berichten zufolge investiert der neue Geschäftspartner 20 Millionen Euro in das Unternehmen sowie in ein chinesisches Joint Venture von Lalique. Mithilfe von Damian Limited soll die Expansion auf dem fernöstlichen Markt vorangetrieben und das internationale Wachstum des Nischen-Anbieters für Luxusgüter unterstützt werden.

    Hinter Damian Limited stehen die Unternehmer Angela Leung und Deborah Ho, durch deren finanzielle wie direkte Beteiligung sich die Lalique Group eine Bandbreite neuer Möglichkeiten zur Erweiterung ihrer Reichweite in der Region China erhofft.

    Vertragskonditionen zwischen Lalique Group und Damian Limited

    Unternehmensangaben zufolge steuert die Lalique Group innerhalb der neu eingegangenen Partnerschaft das gesamte China-Geschäft inklusive bestehender Lizenzen, Franchising, Vertrieb und anderen Rechten bei. Darüber hinaus berichtet die Firmengruppe, dass 51 Prozent der gemeinsamen Tätigkeiten, die von Vertretern beider Firmen geleitet werden, Lalique gehören sollen.

    Roger von der Weid, CEO der Lalique Group: „Wir sind von der Aussicht begeistert, zukünftig mit so namhaften und etablierten Unternehmerinnen zusammen zu arbeiten. Diese Partnerschaft ist für uns eine einmalige Gelegenheit, die Entwicklung von Lalique deutlich voran zu bringen und auf den immer wichtigeren Märkten in Fernost rasch Fuß zu fassen.“ Angela Leung, Chairman von Damian Limited, sagt: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Lalique. Die Marke steht für Perfektion sowie höchste künstlerische und handwerkliche Ansprüche. Sie vertritt auch europäische Traditionen und verkörpert Ästhetik und hervorragende Qualität. Wir sind fest davon überzeugt, dass diese Partnerschaft nicht nur eine geschäftliche Unternehmung der beiden Firmen sein wird, sondern auch die kulturellen Verbindungen intensiviert, die zwischen den Traditionen Chinas und Frankreichs bestehen.“

    Quelle: Lalique, Foto: Fotolia / makistock

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz und Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten