Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Mobile Header

    STI Group entwickelt Faltschachtel für Dermasence

    17.03.17 | 08:15 Uhr

    Aufklappbare Front bietet extra Kommunikationsfläche und ausführliche Produktinformationen

    Die STI Group, ein Verpackungsspezialist mit Sitz im hessischen Lauterbach, hat für die Firma Dermasence und deren Pflegecreme Vitop forte eine neue Verpackungslösung entwickelt. Wie STI mitteilt, handelt es sich um eine qualitativ hochwertige Faltschachtel aus Karton, die speziell auf die Anforderungen des Kunden nach ausreichend Kommunikationsfläche abgestimmt wurde. Eine Besonderheit ist die Front der Schachtel, die sich aufgrund des integrierten, unsichtbaren Magnetverschlusses einfach öffnen und wieder verschließen lässt. Hier findet der Verbraucher farblich abgesetzt ausführliche Produktinformationen. Laut STI erhält die Verpackung im Offsetdruck einen Softtouch-Lack und damit eine besondere Haptik. Mit partieller UV-Spotlackierung und Hochprägung setzt der Verpackungsspezialist weitere haptische Akzente.

    Vitop forte von Dermasence wurde speziell für trockene, zu Neurodermitis neigende Haut entwickelt. Neben Aloe Vera und Grünem Tee setzt der Hersteller auf einen Inhaltsstoff aus Färberwaid. Die Pflanze galt in Europa lange Zeit als verschwunden – wie STI angibt, hat Dermasence sie für die kontrollierte Gewinnung des Wirkstoffextrakts wiederentdeckt und neu angebaut.

    Über Dermasence

    Als Spezialist für medizinische Hautpflege bietet Dermasence für jeden Hauttyp die richtige tägliche Pflege und optimale Lösungen für Problemhaut. Die Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Hautärzten entwickelt und sind in Deutschland und Österreich exklusiv in Apotheken erhältlich.

    Quelle, Foto: STI Group

    Artikel & Redaktionsarchiv

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.

    Impressum| Datenschutz und Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten